loader image
Home > Projekte > Kulturvereinbarung > Jugendaktivität: offene Aktivitäten für, mit und von Jugendlichen

Jugendaktivität

Teilaktivität im Hauptprojekt “Raum für Gemeinschaft

Durch die Teilaktivität wird deutschen und dänischen Jugendlichen zwischen 15 und 29 Jahren ein offenes Forum angeboten, wo sie die Möglichkeit erhalten selbst zu definieren, mit welchen Themen sie sich gemeinsam beschäftigen möchten. Dies soll zum Netzwerkaufbau und neuen Gemeinschaften zwischen Jugendlichen über die Grenze hinweg beitragen.
Als Teil der Aktivität veranstalten deutsche und dänische Jugendliche abwechselnd ein offenes Treffen und laden Jugendliche aus anderen Kommunen und von der anderen Seite der Grenze ein, an diesem Treffen teilzunehmen. Die Jugendlichen definieren ein Thema, das sie für relevant zu diskutieren erachten und gestalten somit selbst Inhalte und Output der Treffen. Die Teilnehmenden tragen aktiv zur Diskussion des Themas bei indem sie mit Vorträgen, Input etc. zu den verschiedenen Sessions beitragen. Es gibt auch die Möglichkeit einer spontanen Kunst-, Kreativ- oder Sportsession – abhängig von den Interessen.
Als Ergebnis des Treffens definieren die Jugendlichen Themen, zu denen sie sich gerne treffen oder zusammenarbeiten wollen. Um dieses anschließende Treffen zu ermöglichen, wird ein Fördertopf für deutsch-dänische Jugendprojekte eingerichtet. Die Anforderung für diesen Jugendfördertopf ist lediglich, dass das Projekt deutsch-dänisch sein soll und die Jugendlichen gemeinsame Aktivitäten durchführen sollen.
Die Jugendaktivität wird 2022 durchgeführt und anschließend im Hinblick auf eine ausreichende Anzahl Teilnehmer*innen und generelle Unterstützung durch die Jugendlichen evaluiert.

Aktuelle Aktivitäten im Projekt: Klimagipfeltreffen 2022.

Jugendpool für die Region Sønderjylland-Schleswig.

Jugendpoolprojekt: Deutsch-dänischer Segeltörn.

Jugendpoolprojekt: Aussaataktion für Jugendliche.

Projektpartner

  • Kulturvereinbarung Sønderjylland-Schleswig 2021-2024
  • Jugendorganisationen und Gymnasien/Fachschulen in der Region

EurozeichenBewilligter Förderbetrag:20.134 EUR

Zum Seitenanfang