loader image
Home > Projekte > Kulturvereinbarung > Deutsch-dänische Kulturwoche

Deutsch-dänische Kulturwoche

Die Teilaktivität ”Kulturwoche” soll den Einwohner*innen einen Einblick darin geben, womit im Rahmen der Kulturvereinbarung gearbeitet wird und zugleich für die Teilnehmenden an den Aktivitäten der Kulturvereinbarung ein zusammenfassender Höhepunkt sein. Die Kulturwoche soll gleichzeitig die Möglichkeiten zur Teilnahme an kulturellen und künstlerischen Gemeinschaften sichtbar machen. Die Themen werden über die beiden Handlungsfelder hinweg die sieben Teilaktivitäten der Kulturvereinbarung unter den zwei Hauptprojekten widerspiegeln. Die Kulturwoche wird in 2024 stattfinden. In diesem Jahr wird die Kulturvereinbarung Sønderjylland-Schleswig als festlichen Abschluss im Laufe einer Woche kreative Aktivitäten, Film, Kunst, Geschichte, Literatur, Kulturerlebnisse in Bewegung und Sprachangebote im gesamten geografischen Gebiet der Kulturvereinbarung anbieten. Die Kulturwoche wird von Vielfalt, Aktivitäten für Einwohner*innen und mit Einwohner*innen und von Experimenten gekennzeichnet sein sowie von dem Erkennbaren aber dennoch für das Grenzland Besondere. Die deutsch-dänische Kulturwoche wird die kulturelle und sprachliche Vielfalt über alle Genres hinweg zeigen und die Vergangenheit mit der Gegenwart verbinden. Die Einwohnerinnen sollen dann die Aktivitäten mit der Erinnerung an ein positives Erlebnis und der Lust, neue Dinge im Grenzland zu unternehmen um mehr zu erleben, verlassen.

Projektpartner

  • Kulturvereinbarung Sønderjylland-Schleswig 2021-2024
  • Die fachlichen Lenkungsgruppen, Kooperationspartner*innen aus den Teilprojekten der Kulturvereinbarung, Kulturinstitutionen, Tourismusorganisationen und die Partnerschaft der Kulturvereinbarung.

EurozeichenBewilligter Förderbetrag:139.195 EUR

Zum Seitenanfang