Startseite » Kulturregion » KursKultur: Förderung » Mikroprojekte » Detail » Parkinson kennt keine Grenzen
Veranstaltung suchen

In unserem Newsletter finden Sie stets Aktuelles zu Veranstaltungen in der Region.

Gefördert von

Parkinson kennt keine Grenzen

Mehr als Medizin

Inhalt dieses Projektes ist die Durchführung einer eintägigen Veranstaltung im November 2016 für an Parkinson Erkrankte von beiden Seiten der Grenze und ihre Angehörigen. Unter dem Motto „Mehr als Medizin“ sollen die Teilnehmer Inspiration und Information in Bezug auf neue kreative Behandlungsmethoden erhalten. Gleichzeitig soll eine Plattform für Informationsaustausch, Netzwerkbildung und Gemeinschaftserlebnisse geschaffen werden. Geplant ist eine Mischung aus Kursen, Fokusgruppen und Vorträgen mit Referenten aus Deutschland und Dänemark. Vorläufige Programmpunkte sind u.a. ”Musik auf Rezept” (Peter Vuust) und ”Kunst gegen Stress” (Lars Tholander).

Partner:
Parkinsonforeningen Sønderjylland (Løgumkloster)
Deutsche Parkinson Vereinigung e.V. / Abteilung Flensburg

Bewilligung insgesamt: 8.591 Euro

 

 

Kontakt

Kontaktformular

Links
captcha
Rechts