Startseite » Kulturregion » KursKultur: Förderung » Mikroprojekte » Detail » Elektronisches Egernsund
Veranstaltung suchen

In unserem Newsletter finden Sie stets Aktuelles zu Veranstaltungen in der Region.

Gefördert von

Elektronisches Egernsund

Das Projekt zielt darauf ab, die Egernsund-Maler deutschen und dänischen Kindern und Jugendlichen auf zeitgemäße Art und Weise näher zu bringen. Das Projekt richtet sich an deutsche und dänische Schulklassen (6.-8. Jahrgang). Die Schüler besuchen zuerst Egernsund und die Orte an denen die Maler gewirkt haben. Mithilfe von Ipads werden Fotos von selbst gewählten Motiven gemacht. Im Kunstmuseum Brundlund Slot sollen die Schüler dann die Originalwerke erleben. Schließlich sollen die Jugendlichen selbst künstlerisch tätig werden und mit den Motiven weiterarbeiten, die sie in Egernsund fotografiert haben. Die Ergebnisse sollen in Form einer elektronischen Ausstellung gezeigt werden. Außerdem soll eine Facebook-Gruppe eingerichtet werden, so dass die Schüler ihre Bilder hochladen und miteinander kommunizieren können. 

Partner:
Kunstmuseet Brundlund Slot
Museumsberg Flensburg
Kongehøjskolen i Aabenraa
Comenius Schule in Flensburg

Bewilligung für 2016: 19.987 Euro

Kontakt

Kontaktformular

Links
captcha
Rechts