Startseite » Kulturregion » KursKultur: Förderung » Mikroprojekte » Detail » „Ein neues Lied wir heben an“
Veranstaltung suchen

In unserem Newsletter finden Sie stets Aktuelles zu Veranstaltungen in der Region.

Gefördert von

„Ein neues Lied wir heben an“

Das Leben Luthers im Lichte seiner Lieder

Ziel des Projektes ist die Vermittlung der Reformationsgeschichte in Bezug auf die Nachbarländer Deutschland und Dänemark. Ausgangspunkt der Vermittlung sind die lutherischen Kirchenlieder, die in der Region Sønderjylland-Schleswig eine besondere Rolle spielen. Die Geschichte soll durch ein neu geschriebenes und neu komponiertes Programm mit biografischen Texten über Luther und Variationen über seine Kirchenlieder für Cello vermittelt werden. Das Programm wird in Kirchen und Bildungsstätten nördlich und südlich der Grenze aufgeführt. Geplant ist auch die Erstellung eines deutsch-dänischen Textheftes mit Hintergrund-informationen.

Projektpartner: Eberhard Harbsmeier
Christian Jensen Kolleg, Breklum

Bewilligung für 2017 insgesamt: 15.000 Euro

Kontakt

Kontaktformular

Links
captcha
Rechts