Startseite » Kulturregion » KursKultur: Förderung » Mikroprojekte » Detail » Deutsch-dänisches Puppenspiel
Veranstaltung suchen

In unserem Newsletter finden Sie stets Aktuelles zu Veranstaltungen in der Region.

Gefördert von

Deutsch-dänisches Puppenspiel

Generationsübergreifendes Projekt beschäftigt sich mit dem Figurentheater

Die aus drei Generationen bestehende Theatertruppe möchte in dieser deutsch-dänischen Koproduktion ein interaktives Stück für Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene inszenieren, das Puppenspiel und freies Erzählen kombiniert. Ausgangspunkt ist ein brasilianisches Kinderbuch über drei kleine Schweinchen, die inspiriert von den drei Musketieren gute Taten vollbringen wollen, was nicht immer leicht ist. Die Geschichte erzählt von Zusammenhalt, dem Akzeptieren von Unterschieden und dem unumstößlichen Mut und Tatendrang allen Widerständen zum Trotz. Das Stück soll auf Deutsch und auf Dänisch auf acht kleinen Bühnen in der Region aufgeführt werden. Das Anfertigen der Puppen und des Bühnenbildes ist Teil des Projekts.

Projektpartner: Sønderjysk Figurteater
Märchenerzählerin Susanne Schoppmeier

Bewilligung für 2017 insgesamt: 6.711 Euro

Kontakt

Kontaktformular

Links
captcha
Rechts