Startseite » Kulturregion » KulturDialog » Projekte » Detail » Skull Cult BMX & Skate Contest
Veranstaltung suchen

In unserem Newsletter finden Sie stets Aktuelles zu Veranstaltungen in der Region.

Gefördert von

Skull Cult BMX & Skate Contest

Die Projektpartner planen einen Skate- und BMX Contest auf der Schlossinsel von Schloss Gottorf in Schleswig. Die teilnehmenden Kinder und Jugendliche werden im Anschluss an den Contest die Ausstellung  „Kopf und Schädel in der Kulturgeschichte der Menschen - Schädelkult” im Schloss besuchen. Das Projekt bietet ein ungewöhnliches Treffen zwischen zwei unterschiedlichen Kulturen und bietet den Projektteilnehmern einen grenzüberschreitenden Dialog. Die jugendlichen BMX`ler und Skater haben wenig Berührungspunkte zu dem klassischen Metier Museum - hier wird ein Bogen gespannt zwischen Sport und Ausstellungs-Tradition, mit dem "Schädel-Kult" als Verbindungspunkt. Der Schädel - gerade auf Piratenflaggen oder auch als Vereinsemblem gilt bei den Jugendlichen als cool.

Partner Deutschland:Sportpiraten e.V., Flensburg, Dirk Dillmann
www.sportpiraten.com
www.skatepark-flensburg.de

Partner Dänemark:
Sønderborg Skatehal e.V., Jacob Gjørtz Christensen,
www.skatehal.dk

Den sønderjyske Kulturaftale, Susanne Gram Skjønnemann, www.kulturfokus.dk

Weitere Partner:
Landesmuseen Schloss Gottorf, Schleswig, Corinna Endlich www.schloss-gottorf.de

Projektlaufzeit: 24.08.2012 bis 26.08.2013

Bewilligung KulturDialog: 15.000 Euro / 111.750 DKK

Kontakt

Kontaktformular

Links
captcha
Rechts