Startseite » Kulturregion » KulturDialog » Projekte » Detail » Rotasia - Wenn aus Fremden Freunde werden
Veranstaltung suchen

In unserem Newsletter finden Sie stets Aktuelles zu Veranstaltungen in der Region.

Gefördert von

Rotasia - Wenn aus Fremden Freunde werden

Das Theaterprojekt „Wenn aus Fremden Freunde werden“ wird von den jeweiligen 4. Klassen der beteiligten Schulen gemeinsam einstudiert. Die Aufführung findet in Tønder statt. Ziel des Projektes ist es, den grenzüberschreitenden Kontakt zwischen Schülern zu stärken, Vorurteile und Ängste abzubauen und neugierig auf eine andere Kultur zu machen.    

Partner Deutschland: Bürgerschule Husum, Herr Kreutzfeldt
www.buergerschule-husum.lernnetz.de

Partner Dänemark: Tønder Grundskole, Frau Bonde-Petersen
http://www.ds-t.dk/

Projektlaufzeit: Februar bis März 2013

Bewilligung KulturDialog: 11.622 DKK / 1.560 € 

Kontakt

Kontaktformular

Links
captcha
Rechts