Startseite » Kulturregion » KulturDialog » Projekte » Detail » Jung südlich und nördlich von der dänisch-deutschen Grenze
Veranstaltung suchen

In unserem Newsletter finden Sie stets Aktuelles zu Veranstaltungen in der Region.

Gefördert von

Jung südlich und nördlich von der dänisch-deutschen Grenze

Kruså Skole und die Kurt-Tucholsky-Schule haben ein Austauschprogramm entwickelt mit dem Ziel, jungen Leuten die Möglichkeit zu geben, ihren jeweiligen Alltag kennenzulernen. Die Teilnehmerzahl betrug 35 Schüler aus jeder Schule. Die Teilnahme am Schulalltag und Ausflüge haben stattgefunden. Die Schüler wurden privat einquartiert. Die Ausflüge sollten den Schülern bei der Berufswahl nach Ende der Schulzeit helfen.

Das Projekt wurde 2011 durchgeführt.

Es wurden 44.350 DKK / 5.953 € für das Projekt bewilligt.

Kontakt

Kontaktformular

Links
captcha
Rechts