Startseite » Kulturregion » KulturDialog » Projekte » Detail » Grenzüberschreitender Chorgesang
Veranstaltung suchen

In unserem Newsletter finden Sie stets Aktuelles zu Veranstaltungen in der Region.

Gefördert von

Grenzüberschreitender Chorgesang

Die Projektpartner planen ein gemeinsames Chortreffen mit Aufführung deutscher und dänischer Werke. 16 Chöre aus Sønderjylland haben sich zu den „Grænsekorene“ zusammengeschlossen und veranstalten jährlich ein Chorfestival mit rund 600 teilnehmenden Sängern. Mit dem Projekt „Grenzüberschreitender Chorgesang“ sollen neue Kontakte grenzüberschreitend geknüpft werden. Auch der Sängerbund Schleswig-Holstein e.V. vereint Amateur-Chöre. Gemeinsam werden rund 400 Sänger aus dem gesamten deutsch-dänischen Grenzland in Deutschland und Dänemark auftreten. 
Vorläufig sind das dänische Werk „Elverskud“ von Niels W. Gade und das deutsche Werk „Der 42. Psalm“ von Mendelssohn ausgewählt.

Partner Deutschland: Sängerbund Schleswig-Holstein e.V., Waltraud Grapentien
www.ks-works.de/sbund/

Partner Dänemark: Grænsekorene, Linda Petersen
www.graensekorene.dk

Projektlaufzeit: Februar bis September 2013

Konzerte:14.September 2013, Sønderjyllandshallen Aabenraa
15. September 2013, Veranstaltung in Flensburg
Bewilligung KulturDialog: 40.000 DKK / 5.369 €

Kontakt

Kontaktformular

Links
captcha
Rechts