Startseite » Kulturregion » KulturDialog » Projekte » Detail » Grenzgänger - eine Grenzlandsaga
Veranstaltung suchen

In unserem Newsletter finden Sie stets Aktuelles zu Veranstaltungen in der Region.

Gefördert von

Grenzgänger - eine Grenzlandsaga

Nygadehuset und Kulturzentrum Speicher Husum e.V. wollen die begonnene Zusammenarbeit mit Hilfe eines innovativen deutsch-dänischen Projekts ausbauen, damit die Aufgeschlossenheit und Kommunikation stärken und die Kunst direkt zum Bürger bringen.

Das Projekt beinhaltet einen Workshop mit Jugendlichen aus Dänemark und Deutschland und wird mit einem Besuch der „artists in residence“ kombiniert. Dabei werden die teilnehmenden Künstler in Zusammenarbeit mit den Jugendlichen zwei ortsspezifische Medien-Installationen mit Projektionen auf Fassaden erstellen - jeweils eine für beide Kulturhäuser.

In Husum während der „10. Husumer Kulturnacht“ und in Aabenraa während „Aabenraa by night“.

Es wurden 111.750 DKK / 15.000 € für das Projekt bewilligt.

Kontakt

Kontaktformular

Links
captcha
Rechts