Startseite » Kulturregion » KulturDialog » Projekte » Detail » Grenzenloser Rap
Veranstaltung suchen

In unserem Newsletter finden Sie stets Aktuelles zu Veranstaltungen in der Region.

Gefördert von

Grenzenloser Rap

Die Fremdsprachekompetenzen stärken durch Rap-Songs - das wollen die Schüler der 9. Klasse der Grund-und Regionalschule Südtondern zusammen mit der 8. Klasse der Distriktskole in Tønder. Am Projekttag werden Begriffe und Reimwörter zusammengestellt und zweisprachig unter Anleitung eines dänischen Rap-Künstlers eingeübt und performt. Das Projekt soll den Spaß an der Nachbarsprache wecken und erhalten. Die Schulen planen weitere gemeinsame Projekte.

Partner Deutschland: Grund- und Regionalschule Südtondern, Astrid Krüger

Partner Dänemark: Distriktskole Tønder, Lene Fabian

Projektlaufzeit: 16.01- 17.01.2014

Förderung KulturDialog: 10.500 DKK / 1.409 EUR

Kontakt

Kontaktformular

Links
captcha
Rechts