Startseite » Kulturregion » KulturDialog » Projekte » Detail » Bodhran workshop - musicperformance
Veranstaltung suchen

In unserem Newsletter finden Sie stets Aktuelles zu Veranstaltungen in der Region.

Gefördert von

Bodhran workshop - musicperformance

Ziel des Projektes ist es, den grenzüberschreitenden Austausch von Musikern und Musik-Interessierten zu fördern. Bei einem Workshop können Musik-Interessierte ein neues Instrument, nämlich die irische Trommel "Bodhran", erlernen bzw. bereits vorhandene Kenntnisse vertiefen. Workshop-Leiter ist der Däne Svend Kjeldsen, der an der „Irish World Academy of Music and Dance, University og Limerick“ unterrichtet. Er hat ein innovatives System entwickelt, mit dessen Hilfe auch Anfänger sehr schnell komplexe Rhythmen erlernen und behalten können.

Es wurden 11.175 DKK/ 1.500 € für das Projekt bewilligt.

Veranstaltung fand 2011 statt.

Kontakt

Kontaktformular

Links
captcha
Rechts