loader image
Headbild Aktuelles
Kulturnews
Home > Kulturnews-Beitrag > Deutsch-dänische Erzählwege 2024

Deutsch-dänische Erzählwege 2024

Kinder aus dem Grenzland waren wieder kreativ und ab Ende April gibt es zwei ganz neue Erzählwege in Handewitt in Deutschland und Haderslev in Dänemark zu bestaunen. Im Laufe des März und April 2024 haben sich die beiden Kitas Waldkindergarten Handewitt e.V. und Sct. Severin Børnehuse, afd. Rosengården mit dem Thema „Forbundet – Verbunden“ beschäftigt. Die Kinder erzählen mit dem Erzählweg, wie sie miteinander, mit den Kindern auf der anderen Seite der Grenze und mit der Natur verbunden sind. Die Kunstwerke wurden in Kooperation mit der Künstlerin Linda Baum geschaffen.

Die Erzählwege können hier besucht werden:
Erzählweg Handewitt, Deutschland: Auf dem Gelände des Waldkindergartens, Handewitt-Busch 13, 24983 Handewitt
Erzählweg Haderslev, Dänemark: Beim Kindergarten Rosengården, Stadionvej 3A, 6100 Haderslev.

Rückfragen zum Projekt: Annika Carstensen, anca@region.dk, +4524 90 44 86.


Hintergrund
Im Projekt „Deutsch-dänische Erzählwege” werden Kindergartenkinder zu aktiven Miterschaffer*innen eines öffentlichen Kultur- und Bewegungsangebotes. Deutsch-dänische Kindergartenpartnerschaften erschaffen gemeinsam mit Künstlerinnen Erzählwege in ihrem Einzugsgebiet. Die Erzählwege stellen eine Geschichte oder ein Thema aus Kinderperspektive dar. Wenn die Wege aufgestellt sind, besuchen der deutsche und der dänische Kindergarten einander und gehen an den jeweiligen Erzählwegen entlang. Dies bietet den Kindern die einzigartige Möglichkeit zu erleben, wie andere Kinder das Thema verstehen. Gleichzeitig wird soziales und spielerisches Beisammensein über die Grenze hinweg ermöglicht. Die Öffentlichkeit erhält ebenso die Möglichkeit, die Wege zu besuchen und die Perspektive der Kinder einzunehmen. Die Wege werden jeweils für einen begrenzten Zeitraum auf deutscher und dänischer Seite der Region Sønderjylland-Schleswig zugänglich sein. Jedes Jahr bis einschließlich 2024 werden deutsch-dänische Kindergartenpartnerschaften eine Reihe neuer Erzählwege entwickeln.
Das Projekt „Deutsch-dänische Erzählwege“ wird von der Kulturvereinbarung Sønderjylland-Schleswig gefördert. Die Aktivität wurde vom Konzept zu den „Erzählwegen“, das von der Büchereizentrale Schleswig-Holstein entwickelt wurde, inspiriert.