loader image

Regiojazz

Home > Projekte > KursKultur > Regiojazz

Regiojazz

Die Projektpartner planen ein Jazz-Festival „Regiojazz“, bei dem regionale Musiker im Mittelpunkt stehen, denen Spielstätten und Veranstaltungen fehlen. Im Rahmen des Festivals sollen vier jährliche Konzerttage stattfinden, jeweils zwei auf deutscher und dänischer Seite. Zwei Konzerte sollen Outdoor-Konzerte in der Touristensaison mit freiem Eintritt sein. Die beiden Indoor-Konzerte sollen im Herbst stattfinden. Die Veranstalter werden bei ihrer Planung die Termine anderer größerer Jazzveranstaltungen berücksichtigen. Neben den Konzerten soll es ein Symposium „Jazz außerhalb der Großstadt – die Welt ist kleiner geworden“ geben.

Projektpartner

  • Sønderborghus
  • Kühlhaus e.V.
  • Weitere Partner:
  • Musikschule Flensburg – Gabriel Koeppen
  • Jazz Als – Niels Præsthol

EurozeichenBewilligter Förderungsbetrag:20.000 € 2016 und 2017

Zum Seitenanfang