loader image

Reformation in Sønderjylland-Schleswig

Home > Projekte > Kulturvereinbarung > Reformation in Sønderjylland-Schleswig

Reformation in Sønderjylland-Schleswig

Im Jahr 2017 ist es 500 Jahre her, dass Martin Luther seine berühmten 95 Thesen an die Kirchentür in Wittenberg schlug. Damit begann die Reformation. Der Herzogtum Schleswig hat eine besondere Verbindung zum diesem weltbewegendem Ereignis. Dieses Projekt wird mit mobilen Lernangeboten diese einzigartige Geschichte nördlich und südlich der Grenze an Schüler vermitteln.

Das mobile Lernangebot besteht aus Unterrichtsmaterialien und eine “Reformations Road Show“, die in Zusammenarbeit zwischen Lehrern, Schülern und professionellen Akteuren gemacht werden. Außerdem arbeiten die Kulturverwaltungen nördlich und südlich der Grenze gemeinsam an diesem Projekt zusammen.

Projektpartner:

  • Kultur og Fritid, Haderslev Kommune
  • Kulturstiftung Schleswig-Flensburg
  • Kulturstiftung Nordfriesland

EurozeichenBewilligter Förderungsbetrag:46.980 EUR

Eurozeichen http://www.reformationen.nu/

Zum Seitenanfang