loader image
Home > Projekte > Kulturvereinbarung > Versuchsprojekt > Lieder bauen Brücken

Lieder bauen Brücken

Das Projekt „Lieder bauen Brücken” hat das Ziel, Kindern der 3. und 4. Klasse und deren Bezugspersonen nördlich und südlich der Grenze durch gemeinsame Gesangsaktivitäten einander näher zu bringen, Unterschiede und Gemeinsamkeiten zu entdecken, die Sprache des Nachbarn zu erkunden und gemeinsam erlebnisreiche Stunden mit Musik und Gesang zu erleben.

Die Kinder lernen im Rahmen des Projektes ausgewählte Lieder auf Deutsch und Dänisch, besuchen sich in den jeweiligen Schulen und singen gemeinsam. Die Lehrkräfte werden Teil eines Netzwerkes in dem sowohl mit konkretem Material gearbeitet wird, wo aber auch Platz für generelles Kennenlernen und einen Erfahrungsaustausch ist. Als Abschluss des Projektes findet ein Event statt, wo sich alle Teilnehmenden zu einem Konzert/Workshop treffen. Hier werden die Schüler*innen aus Deutschland und Dänemark gemeinsam gesanglich aktiv sein aber auch von Musiker*innen in Konzertform inspiriert werden.

Die Bewilligung über 53.692 EUR ist in den kommenden vier Jahren.

Projektpartner

  • Kulturvereinbarung Sønderjylland-Schleswig 2021-2024
  • Haderslev Kommune

EurozeichenBewilligter Förderbetrag:53.692 EUR

Zum Seitenanfang