loader image

Kuchen ohne Grenzen

Home > Projekte > KursKultur > Kuchen ohne Grenzen

Kuchen ohne Grenzen

Im Projekt geht es um die Vermittlung und Weiterentwicklung von Backtraditionen im Grenzland.

In drei deutsch-dänischen Back-Workshops bekommen die Teilnehmer die Möglichkeit unter Anleitung von Katja Stock, Teilnehmerin der dänischen Fernsehshow „Den store bagedyst“, jeweils 13 Rezepte von beiden Seiten der Grenze auszuprobieren. Zielgruppe sind Kinder zwischen 8 und 12 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen.
Den Workshops geht eine Einführungsveranstaltung im Museum Oldemorstoft voraus, bei der sich potenzielle Teilnehmer über das Projekt informieren können. Ergänzt wird das Programm durch kulturhistorische Vorträge der beiden Museen, in denen die Backtraditionen des Grenzlandes erläutert und in einen größeren Kontext gesetzt werden.

Im zweiten Teil des Projektes wird Katja Stock mit den Rezepten und den Rückmeldungen der Teilnehmer weiterarbeiten. Anschließend werden die Rezepte in Form einer deutsch-dänischen Publikation veröffentlicht. Die Präsentation des fertigen Buches, das gratis erhältlich sein wird, soll im Landschaftsmuseum Unewatt stattfinden.

Projektpartner

  • Aabenraa Kommune
  • Landschaftsmuseum Angeln/Unewatt

Weitere Partner

  • Museum Oldemorstoft
  • Bov


EurozeichenBewilligter Förderungsbetrag:33.765 EUR

Zum Seitenanfang