loader image

International Woodsculpture Symposium 2018

Home > Projekte > KursKultur > International Woodsculpture Symposium 2018

International Woodsculpture Symposium 2018

Im Rahmen des jährlich wiederkehrenden International WoodSculpture Symposiums in Sønderborg soll eine neue deutsch-dänische Partnerschaft etabliert werden. 2018 werden erstmals Auszubildende und Lehrkräfte der in Flensburg ansässigen Berufsfachschule Holzbildhauerei an dem Symposium teilnehmen. Gemeinsam mit den professionellen Holzkünstlern sollen sie zum Programm beitragen und dabei neue Kontakte über die Grenze hinweg knüpfen. Neben dem professionellen und kulturellen Austausch geht es auch um die Vermittlung der verschiedenen Ebenen und Aspekte des Holzhandwerks – von der Ausbildung bis hin zum professionellen Niveau. Hierzu werden u.a. kreative Workshops für Kinder angeboten. Nicht zuletzt erhält die Berufsfachschule auf diese Weise die Möglichkeit, ihre Ausbildungsmöglichkeiten einem breiten Publikum zu präsentieren.

Zielgruppe: Auszubildende und Lehrer der Berufsfachschule Holzbildhauerei, professionelle Holzbildhauer, Schüler, breite Öffentlichkeit

Projektdurchführung 17.-23. Juni 2018

Projektpartner

  • Sønderborg Kommune; Kultur, Event og Fritid
  • Berufsfachschule Holzbildhauerei, Flensburg
  • Uwe Wollf´s Fond

EurozeichenBewilligter Förderungsbetrag:6.248 €

Zum Seitenanfang