loader image

Grenzenloser Rap

Home > Projekte > Kulturdialog > Grenzenloser Rap

Die Fremdsprachenkompetenzen stärken durch Rap-Songs – das wollen die Schüler der 9. Klasse der Grund- und Regionalschule Südtondern zusammen mit der 8. Klasse der Distriktskole in Tønder. Am Projekttag werden Begriffe und Reimwörter zusammengestellt und zweisprachig unter Anleitung eines dänischen Rap-Künstlers eingeübt und performt. Das Projekt soll den Spaß an der Nachbarsprache wecken und erhalten. Die Schulen planen weitere gemeinsame Projekte.

Projektlaufzeit: 16.01- 17.01.2014

Projektpartner

  • Partner Deutschland:
    Grund- und Regionalschule Südtondern, Astrid Krüger
  • Partner Dänemark:
    Distriktskole Tønder, Lene Fabian


EurozeichenBewilligter Förderungsbetrag:1.409 €

Zum Seitenanfang