loader image

Glaube. Orte. Kunst.

Home > Projekte > KursKultur > Glaube. Orte. Kunst.

Glaube. Orte. Kunst.

Übergeordnetes Ziel dieses Ausstellungsprojektes im Jubiläumsjahr der Reformation 2017 ist die Auseinandersetzung mit religiöser und kultureller Identität. Es geht zum einen um die Restaurierung und Rückführung vorreformatorischer Kunstwerke an ihre ursprünglichen Standorte nördlich und südlich der Grenze, d.h. in die Kirchen selbst. Parallel hierzu wird es eine Ausstellung auf dem Museumsberg geben, die die Bildproblematik der Umbruchszeit darstellt. Zum anderen sollen moderne Kunstwerke in Bezug zur mittelalterlichen Kunst gezeigt werden, u.a. im Rahmen einer Ausstellung in Niebüll. Die evangelische Kirche nördlich und südlich der Grenze begleitet das Projekt in theologischer Hinsicht.

Zusätzlich zu den Ausstellungen wird es ein Rahmenprogramm mit Vorträgen von Theologen und Kunstsachverständigen sowie museumspädagogische Angebote für Kinder geben.

Projektpartner

  • Ribe Stift
  • Richard Haizmann Museum
  • Museumsberg Flensburg
  • Kirchenkreis Nordfriesland

EurozeichenBewilligter Förderungsbetrag:9.800 € 2016 und 2017

Zum Seitenanfang