loader image




Home > Projekte > KursKultur: Sofortpool > E-Mobilität über die Grenze

E-Mobilität über die Grenze

Bis vor zwei Jahren führte artefact mit o.g. Partnern in unregelmäßigen Abständen eine Infofahrt zu Elektromobilität von Sønderborg nach Glücksburg durch, die „Tour de Flens“. Dabei wurde beobachtet, dass Ladesäulen und Bezahlsysteme beiderseits der Grenze sehr unterschiedlich und unabgetimmt sind, deshalb Einheimische und noch mehr die Urlauber große Vorbehalte und Ängste für grenzübergreifende Fahrten mit Elektro-Fahrzeugen haben.

Deshalb soll anlässlich der nächsten Fahrt am 21. Mai 22 erstmals ein zweisprachiger deutsch-dänischer Film mit Interviews deuscher und dänischer Emobil-Fahrer und Akteure erstellt werden, der zwar auch Probleme benennt, aber vor Allem Handlungsbedarf und Ideen zur Vernetzung von Akteuren etwa in der Touristikbranche motivierend vermitteln soll.

KursKultur 2.0 wird gefördert durch Interreg Deutschland-Danmark mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung. Erfahren Sie mehr über Interreg Deutschland-Danmark unter www.interreg5a.eu.

Projektpartner

. artefact Zentrum für nachhaltige Entwicklung Glücksburg

. Project zero Sønderborg


EurozeichenBewilligter Förderbetrag:9.800 EUR

Zum Seitenanfang