loader image

Der rote König

Home > Projekte > KursKultur > Der rote König

Der rote König

Deutsch-dänisches Oratorium zu König Christian II und Martin Luther

Ziel des Projektes ist die Vermittlung des besonderen Einflusses der Reformationsgeschichte auf und in Sønderjylland und Schleswig. Ausgangspunkt hierbei ist die bedeutungsvolle Rolle des dänischen Königs Christian II. Die Geschichte soll durch die Aufführung eines – neu geschriebenen und neu komponierten – Oratoriums vermittelt werden. Das Oratorium soll insgesamt fünf Mal aufgeführt werden und die beantragte Förderung bezieht sich in erster Linie auf die Durchführung der Konzerte. Geplant sind auch ein Textheft mit Hintergrundinformationen sowie ein Programmheft mit dem Libretto.

Projektpartner

  • Klosterforum, Løgumkloster (Eberhard Harbsmeier)
  • Kirchengemeinde Schleswig / St.-Petri-Dom


EurozeichenBewilligter Förderungsbetrag:25.500 € 2017

Zum Seitenanfang