loader image

Der Krug an der Wiedau – Der Film

Home > Projekte > KursKultur > Der Krug an der Wiedau – Der Film

Der Krug an der Wiedau – Der Film

Ziel der Zusammenarbeit ist die Produktion eines humorvollen Films von 60-75 Minuten, der auf eine subtile Weise von dem 2020-Jubiläum handelt. Im Zentrum der Erzählung steht der fiktive ”Krug an der Wiedau”. Dort treffen sich Menschen des Grenzlandes und diskutieren politische, historische und andere gesellschaftsrelevante Themen auf Deutsch, Dänisch, Friesisch, Sønderjysk und Plattdeutsch. Der Film soll die einzigartige sprachliche und kulturelle Vielfalt an der Westküste zeigen. Es ist geplant, den Film in 3-4 regionalen Kinos zu zeigen und später auch frei zugänglich im Internet. Das Projekt baut auf dem Hörspielprojekt von 2010/11 gleichen Namens auf.

Projektpartner

  • Bund Deutscher Nordschleswiger
  • Nordfriisk Teooter e.V.


EurozeichenBewilligter Förderungsbetrag:31.678 EUR

Zum Seitenanfang