loader image

Geförderte Projekte

Home > Projekte > 2020


2020 für Jugendliche

241.600 EUR

X

2020 | Kulturvereinbarung

2020 für Jugendliche

Ein Schirmprojekt mit Elementen aus unterschiedlichen Kunstgattungen bereitet Jugendliche auf die 100 Jahre Grenzziehung von 1920 vor.
Das Jugendprojekt besteht aus einer Reihe von Teilprojekten, die alle die demokratische Grenzziehung von 1920 thematisieren und die TeilnehmerInnen für Demokratie und Mitbestimmung sensibilisieren sollen. In diesem Rahmen ist geplant, Workshops für Jugendlichen innerhalb der Sparten Musik, Tanz, bildende Kunst und Film durchzuführen. Die Workshops der einzelnen Sparten werden ausführlicher unter Aktivitäten beschrieben. Das übergeordnete Ziel der Aktivitäten ist es, bei den TeilnehmerInnen ein Interesse für die Grenzziehung von 1920 zu schaffen und zur Reflektion über die Bedeutung von Grenzen im Allgemeinen anzuregen. 

Partner:

  • UC Syd (CFU)
  • Tønder Festival
  • Skandaløs Festival
  • Stela Korljan
  • Dany Heck
  • Rick Towle
  • Die Jugend- und Kulturverwaltungen der Partner der Region Sønderjylland-Schleswig

Mehr >

Textsammlung dänische Texte 1

20.134 EUR

Nachbarsprachenlernen für Erwachsene

18.846 EUR

X

2020 | KursKultur | KursKultur: Sprachenpool

Nachbarsprachenlernen für Erwachsene

Partner:

SDU – Institut for Design und Kommunikation in Kolding und Sønderborg

Mehr >

Auf der Bühne mit Hanna und Mikkel

20.805 EUR

X

2020 | KursKultur | KursKultur: Sprachenpool

Auf der Bühne mit Hanna und Mikkel

Partner:

Projektsekretariat KursKultur 2.0 in Kooperation mit einer Redaktionsgruppe

Mehr >

Wattenmeer 2020

10.000 EUR

X

2020 | KursKultur | KursKultur: Kultur- und Netzwerkpool

Wattenmeer 2020

Bei diesem Projekt soll das Wattenmeer nördlich und südlich der Grenze fotodokumentarisch und zeichnerisch abgebildet werden. Ziel ist es, das Wattenmeer, seine Landschaft und Menschen im Jahr 2020 zu porträtieren. Dabei wird auch die Vergangenheit in der Landschaft sichtbar gemacht und gezeigt, welche kulturellen Besonderheiten Natur und Menschen aufweisen. Das Projekt soll in drei Phasen ablaufen:

Partner:

  • Nationalpark Vadehavet
  • Nationalparkverwaltung Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer /LKN.SH

Mehr >

Vandkant Friday

12.050 EUR

X

2020 | KursKultur | KursKultur: Kultur- und Netzwerkpool

Vandkant Friday

Schüler aus Sønderborg und Schleswig sollen gemeinsam mit deutschen und dänischen Kulturschaffenden arbeiten und beim Norden Festival in Schleswig auftreten. Geplant sind ein Kunstworkshop mit Johannes Caspersen und Vibeke Fonnesberg, eine deutsch-dänische Lesung mit Lennart Adam sowie ein gemeinsamer Auftritt der dänischen Sängerin Penny Police mit dem Mittelstufenchor der Lornsenschule. Am Vandkant Friday treffen sich die Schüler dann zu verschiedenen Aktivitäten und der Präsentation ihrer Arbeiten auf dem Festivalgelände in Schleswig.

Partner:

  • Dybbøl-Skole
  • Kulturstiftung Kreis Schleswig-Flensburg

Mehr >

Spot on kultur!

5.065 EUR

X

2020 | KursKultur | KursKultur: Kultur- und Netzwerkpool

Spot on kultur!

Eine deutsch-dänische Kulturregion schreibt Geschichte. Im Mittelpunkt steht die Vermittlung und Sichtbarmachung des gemeinsamen Kulturerbes in der Fehmarnbelt-Region. Die Bewilligung bezieht sich auf die Förderung einer Konferenz mit deutschen und dänischen Akteuren aus den Bereichen Kultur, Geschichte und Tourismus.

Partner:

  • Kultur på Tværs
  • Gedser
  • Schleswig-Holstein. Die Kulturzeitschrift für den Norden
  • Bosau

Mehr >

Soundmap® Grenzjubiläum

17.315 EUR

X

2020 | KursKultur | KursKultur: Kultur- und Netzwerkpool

Soundmap® Grenzjubiläum

Im Projekt soll unter Anleitung des dänischen Komponisten Hans Sydow ein grenzüberschreitendes Kirchenkonzert entstehen, das von den Chören der St. Jürgen Kirche in Flensburg und der Sct. Marie Kirke in Sønderborg umgesetzt werden soll. Die Konzerte bauen auf den Erinnerungen und Erfahrungen von Theaterschülern (5-60 Jahre) der Theaterschule Flensburg auf, die im Rahmen von Workshops gesammelt und mit Hilfe von Mobiltelefonen dokumentiert werden sollen. Die gesammelten Klangerinnerungen werden anschließend in einen permanenten Soundwalk in Flenburg aufgenommen.

Partner:

  • Ny Kunst i Sønderborg
  • Theaterschule Flensburg

Mehr >

Sommerbücherei an der Grenze

21.477 EUR

X

2020 | KursKultur | KursKultur: Kultur- und Netzwerkpool

Sommerbücherei an der Grenze

Bei dem Projekt handelt es sich um eine Pop-up-Bücherei, d.h. eine temporär eingerichtete Bücherei, die in einem leerstehenden Ladenlokal im Zentrum von Tønder eingerichtet werden soll. Tønder Bibliotek und die Stadtbücherei Niebüll wollen hierfür ein gemeinsames Konzept entwickeln und die Bücherei gemeinsam bestücken, u.a. mit Werken aus der Artothek in Niebüll. Parallel planen die Projektpartner die Publikation eines deutsch-dänischen Sommerbuchs, bestehend aus einer dänischen Kurzgeschichte für Erwachsene und einer deutschen Kindergeschichte. Die Texte werden eigens für das Sommerbuch verfasst und in beiden Sprachen abgedruckt. Das Buch wird bei einer Veranstaltung mit beiden Autoren präsentiert und im Rahmen der Sommerbücherei gratis an die Besucher verteilt (insgesamt 1000 Exemplare). Ziel ist es, den Besuchern die Angebote der Bibliotheken näherzubringen und gleichzeitig die sprachlichen und kulturellen Besonderheiten des Grenzlandes zu vermitteln.

Partner:

  • Tønder Biblioteker og Kulturinstitutioner
  • Stadtbücherei Niebüll

Mehr >

Pavillonprojekt DE / DK

5.500 EUR

X

2020 | KursKultur | KursKultur: Kultur- und Netzwerkpool

Pavillonprojekt DE / DK

Interessierte Teilnehmer werden dazu aufgerufen, sich mit einer Idee zum Thema Grenzhäuschen in Form einer Skizze oder einer Beschreibung zu bewerben. Die Ideen werden im Museum Oldemorstoft vorgestellt und ein Prototyp sowie ein 1:1 Modell mit einfachen, nachhaltigen regionalen Werkstoffen angefertigt. Ziel ist die Schaffung eines mobilen multifunktionalen Pavillons, in dem sich Menschen an der Grenze begegnen können und der auch als kleiner Ausstellungsraum genutzt werden kann.

Partner:

  • Museum Oldemorstoft Bov
  • Wolfgang Borm, Flensburg

Mehr >

Singen ohne Grenzen

190.000 EUR

X

2020 | Kulturvereinbarung

Singen ohne Grenzen

Das deutsch-dänische Gesangsprojekt thematisiert Gesang als sprachliche und kulturelle Ausdrucksform. Zudem soll eine Kompetenzsteigerung der Erwachsenen, die mit Kindern in Tagesstätten und Schulen arbeiten, erreicht werden. Im Projektvideo von Singen ohne Grenzen erhalten Sie einen Eindruck vom Projekt und können das Erkennungslied anhören.

Partner:

  • Die Aktivitäten werden in Kooperation zwischen Akteuren im Bereich Musik und Gesang auf deutscher und dänischer Seite der Region Sønderjylland-Schleswig durchgeführt, u.a. den „Sangcentre“ und Musikschulen und anderen relevanten Institutionen.

Mehr >

Künstlerisches Gemeinschafts- und Begegnungsprojekt im Jubiläumsjahr 2021

23.630 EUR

X

2020 | KursKultur | KursKultur: Kultur- und Netzwerkpool

Künstlerisches Gemeinschafts- und Begegnungsprojekt im Jubiläumsjahr 2021

Anlässlich der 400-Jahr-Feier der Stadt Friedrichstadt soll gemeinsam mit deutschen, dänischen, holländischen und israelischen Teilnehmern ein Musical entstehen, das die besondere Stadtgeschichte Friedrichstadts vermittelt und eine Auseinandersetzung mit Themen wie Flucht, Freiheit, Toleranz und Heimat ermöglicht.

Partner:

  • Assens Musikskole
  • Verein Arbeitskreis Musical 2021, Friedrichstadt
  • Dansk Skoleforening
  • Stadt Friedrichstadt / Stadtarchiv

Mehr >

 

Zum Seitenanfang