loader image
Headbild Aktuelles
Projektblog
Home > Allgemein > 2020JugendProjekt: Tanzworkshops

2020JugendProjekt: Tanzworkshops

Die Kulturvereinbarung Sønderjylland-Schleswig lad in Zusammenarbeit mit der No-Borders-Company im Rahmen des Jugend2020-Projektes zu einem künstlerischen Erlebnis der besonderen Art ein. In den Workshops nahmen jugendliche Tänzer aus der Region gemeinsam mit professionellen Tänzern des Berliner Staatsballets, die Schüler*innen mit auf einen Streifzug durch die Tanzoper “Eine Welt”, die ihren Ursprung in den Mythen und Sagen der nordischen Götter findet. Ein lehrreiches Interaktionserlebnis, in dem die Schüler*innen dazu animiert wurden, sich intellektuell, sinnlich und körperlich einzubringen und auszudrücken.

Lernwerte: Über die künstlerischen und musikalischen Aspekte hinaus, wurde hier auch die kreative, die emphatische und reflektierende Kompetenz der Schüler*innen gefördert, als sie dazu angeleitet wurden, die eigene Identität, aber auch die Gesellschaft in der sie leben, zu hinterfragen.

Das Angebot wurde durch ein überschaubares didaktisches Begleitmaterial zur Vor- und Nachbereitung des Workshops unterstützt.

Zielgruppe: Klassen der Jahrgangsstufe 7-10 für Schulen in der Region Sønderjylland-Schleswig

Wann: Dauer des Workshops war zwei Unterrichtsstunden in dem Zeitraum September-Oktober 2020

Vorbereitung mit den Schüler*innen durch Begleitmaterial – zwei Unterrichtsstunden

Nachbereitung mit den Schüler*innen durch Begleitmaterial – eine Unterrichtsstunde

Was bräuchten die Schulen für den Workshop:

  • Eine Sporthalle o.ä. in dem Tänzer und Schüler*innen unter Einhaltung der Corona-Auflagen Platz finden.
  • Eine Musikanlage
  • Einen Beamer mit Leinwand

Zum Seitenanfang