Startseite » Artikel » Interreg-Projekt KursKultur 2.0
Veranstaltung suchen

In unserem Newsletter finden Sie stets Aktuelles zu Veranstaltungen in der Region.

Gefördert von

Interreg-Projekt KursKultur 2.0

Wie geht es mit den Projekten und der Förderung weiter?

Die geschlossene Grenze und die vielen Restriktionen, um die Ausbreitung des Coronavirus‘ einzudämmen, haben auch die Aktivitäten unserer deutsch-dänischen Projekte stark beeinflusst. Die Akteure selber sind noch immer aktiv, und gemeinsam mit uns werden alternative Pläne ausgearbeitet, Projekte verschoben und angepasst.  

Interreg-Projekt KursKultur 2.0:
Einige Projektaktivitäten werden auf den Herbst 2020 oder das Frühjahr 2021 verschoben. 

Allgemeine Infos über KursKultur 2.0

Änderungen der Projektdurchführung bei bewilligten Projekten:  

Die Folgen der Teilung Schleswigs: Abgesagt - Infos über das Projekt 
Human atlas of co-existence: Verschoben - Infos über das Projekt
Stoffwechsel: Auf den Herbst 2020 verschoben - Infos über das Projekt
Fest der Freundschaft:  Aufs Jahr 2021 verschoben – Infos über das Projekt
Zwei Städte – eine Geschichte: Auf den Herbst 2020 verschoben - Infos über das Projekt
Das mobile Kurzfilmkino: Aufs Jahr 2021 verschoben - Infos über das Projekt
Masterclass in Chorleitung: Aufs Jahr 2021 verschoben – Infos über das Projekt

Das geplante Kultur- und Netzwerktreffen am 3.6.2020 muss leider auch ausfallen. 

Die nächste Antragsfrist des Kultur- und Netzwerkpools endet am 23. September 2020. Das Sekretariat bietet alternative Lösungen an, um über die Fördermittel zu informieren, statt physische Treffen zu organisieren. Schreiben Sie uns, wenn Sie Fragen haben: kulturregion@region.de

Transportpool: Es wurden seit August 2019 bereits 64 Projekte mit einem Gesamtvolumen von 71.811 Euro bewilligt. 18 Projekte sind direkt von der Krise betroffen. Es ist noch nicht geklärt, ob sie abgesagt oder verschoben werden. Das Land Schleswig-Holstein hat mitgeteilt, dass Schulklassen vor den Sommerferien keine Ausflüge oder Reisen außerhalb des Bundeslandes unternehmen dürfen.
Zuschuss: Max. 2.000 EUR für eintägige Ausflüge/ 4.000 EUR für Treffen mit einer Übernachtung.

Der Sofortpool fördert den Netzwerkaufbau, kleine deutsch-dänische Projekte, die Entwicklung neuer Projektideen und zukunftsorientierte Partnerschaften. Anträge können aus der gesamten Interreg-Programmregion gestellt werden.
Zuschuss: Max. 4.000 EUR

KursKultur 2.0s neuer Animationsfilm gibt den Überblick - alle Förderpools auf einen Schlag: Film

Aktuelle Informationen zur Situation an der deutsch-dänischen Grenze: www.region.de und www.pendlerinfo.org

 

 

 

 

Kontakt

Kontaktformular

Links
captcha
Rechts