Startseite » Artikel » HYBRI[D]S bei Kunst & Co
Veranstaltung suchen
Gefördert von

Hybrids III

HYBRI[D]S bei Kunst & Co

Ausstellung mit Werken von Jörg Finus vom 20. April – 19. Mai 2018

Am Freitag, dem 20. April, eröffnet der Künstler Jörg Finus sein neues Ausstellungsprojekt „HYBRI[D]S“ in den Räumen von KUNST&CO. Hybriden sind Kreaturen, die aus Kreuzungen verschiedener Gattungen hervorgegangen sind. Und so kreuzen sich in diesem Projekt nicht nur die Kunstformen „Zeichnung“, „Objekt“, „Installation“ und „Video“. Auch innerhalb der einzelnen Werke verschmelzen die Themenbereiche „Natürlichkeit“ und „Künstlichkeit“, „Körperlichkeit“ und „Technik“. Es entstehen Erscheinungen, irgendwo angesiedelt zwischen Lebewesen und Maschine, Kreatur und Gegenstand, Landschaft und Architektur. So finden sich in Zeichnungen und Objekten verschiedene Materialien, wie Metall, Fell, Plastik, Haut, Glas und Gras. Handelt es sich um (Lebe-)Wesen oder Objekte? Kreuzungen aus beidem? 

Jörg Finus wurde 1967 in Stuttgart geboren. Er studierte zunächst Kunstgeschichte und Philosophie an der Freien Universität Berlin. Es folgte ein Studium an der Universität der Künste Berlin. Er lebt und arbeitet in Berlin. 

KUNST&CO Verein für Gegenwartskunst e.V., Klostergang 8a, 24937 Flensburg
www.kunstundco-flensburg.de, email: kunstundco@posteo.de
Öffnungszeiten: Donnerstag und Freitag 17-19 Uhr, Samstag 11-16 Uhr
Eintritt frei

Kontakt

Kontaktformular

Links
captcha
Rechts