Startseite » Artikel » Große Werke zum Ende des Jahres
Veranstaltung suchen
Gefördert von

Große Werke zum Ende des Jahres

Der Sankt Nikolai Chor nimmt Proben wieder auf

Auf dem Programm steht am 05.11. das zweite Konzert der „Schleswig-Holsteinischen Festmusiken“, in denen anlässlich des Reformationsjubiläums Werke aus der bedeutenden Sammlung der Gottorfer Hofmusik erklingen. 

Am 26.11. lädt die Capella Sankt Nikolai, das Kammerchorensemble von St. Nikolai, zum "Konzert zum Ewigkeitssonntag“ ein. Das Hauptwerk des Abends ist die Missa Papae Marcelli, die bis heute bekannteste Messe von Giovanni Pierluigi da Palestrina (ca. 1525-1594). Sie trägt ihren Namen nach Papst Marcellus II., der im April 1555 während dreier Wochen als Papst amtierte. Die Messe wurde traditionellerweise anlässlich der Papstkrönung gesungen, bis Johannes Paul I. und seine Nachfolger ab 1978 auf diese Zeremonie verzichteten.

Im Dezember widmet sich der St. Nikolai-Chor unter seinem Leiter Michael Mages nach einem Jahr voller musikalischer Raritäten am 17.12. schließlich dem wohl bekanntesten und beliebtesten Werk zur Weihnachtszeit: dem Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach. Die Besonderheit: am Vortag gibt es eine besondere, gekürzte Version für Kinder zu hören – und zu sehen, wenn die Stabpuppenbühne Eckernförde mit ihren großen bunten Figuren die Weihnachtsgeschichte aufführt. Informationen zu Chor und Programm und Online-Kartenvorverkauf: www.nikolaichor-flensburg.de

Informationen zu den Konzerten

Sonntag, 5. November 2017, 17 Uhr
Schleswig-Holsteinische Festmusiken zum Reformationsjubiläum – Teil II
Festliche Musik aus der Zeit der Gottorfer Hofmusik

Georg Österreich (1664-1735): „Unser keiner lebet ihm selber“ & „Ich bin die Auferstehung“
Johann Friedrich Meister (+1697): „Ach Herr, strafe mich nicht in deinem Zorn“
Johann Philipp Förtsch (1652-1732): „Der Herr hat seinen Engeln befohlen“
Johann Theile (1646-1727): „Jauchzet Gott, alle Lande“

Sankt Nikolai Chor
Marie Luise Werneburg, Sopran
Karin Gyllenhammar, Sopran
Beat Duddeck, Altus
Immo Schröder, Tenor
Jakob Winter, Bass

Hamburger Ratsmusik

Leitung: Michael Mages

Eintritt: 15,- - 35,- Euro

 

Sonntag 26. November, 17 Uhr
Konzert zum Ewigkeitssonntag

Giovanni Pierluigi da Palestrina (c. 1525-1594): Missa Papae Marcelli
Wolfgang Fortner (1907-1987): Herr, bleibe bei uns – Geistliche Abendmusik (1945)

Anne-Kristin Zschunke, Alt

Cappella Sankt Nikolai

Ensemble Ars Musica

Leitung: Michael Mages

Eintritt: Euro 15,- (ermäßigt 10,-)

 

Sonntag, 17. Dezember, 17 Uhr

Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium
BWV 248 – Kantaten I-III

Marret Winger, Sopran • Anne-Kristin Zschunke, Alt
Nils Giebelhausen, Tenor • Ingolf Seidel, Bass

Ensemble Ars Musica

Sankt Nikolai Chor

Leitung: Michael Mages

Eintritt: 15,- bis 35,- Euro

 

Online-Vorverkauf für alle Konzerte: www.nikolaichor-flensburg.de

Kontakt

Kontaktformular

Links
captcha
Rechts