Startseite » Artikel » Festivalsommer 2019
Veranstaltung suchen

In unserem Newsletter finden Sie stets Aktuelles zu Veranstaltungen in der Region.

Gefördert von

Festivalsommer 2019

Sommerzeit ist Festivalzeit und auch in unserem Grenzgebiet finden zahlreiche Open Air-Veranstaltungen mit Musik und guter Laune statt. Drei davon möchten wir gerne vorstellen:

skandaløs Festival 

Jedes zweites Jahr findet das alternative Musikfestival skandaløs bei Neukirchen in Nordfriesland statt. In diesem Jahr ist es wieder soweit: Vom 1.-3. August gibt es auf dem Festivalgelände jede Menge Musik, Diskussionen und Aktivitäten für die Besucher. An größeren Acts sind u.a. das Moka Efti Orchester, bekannt aus der Fernsehserie Babylon Berlin zu nennen, sowie die Gruppe FOOTPRINT PROJECT. 

Im Rahmen des Kulturvereinbarungsprojektes Jugend2020 bauen Teams aus deutschen und dänischen Jugendlichen zudem verschiedene „Grenzenlose Räume“ auf, Holzhütten, die die deutsch-skandinavische Lebensweise erlebbar machen sollen. Außerdem stellen Jugendliche der Kunstgruppe von Jugend2020 ihre Kunstwerke aus, und die Gäste können auch selbst künstlerisch aktiv werden.

Tønder Festival

Das Festivalprogramm für 2019 steht und das Publikum kann schon jetzt damit anfangen die Festivaltage zu planen. Alle Namen sind auf acht Festivalbühnen verteilt – von der großen Open Air Bühne bis zu der intimen Bühne in Visemøllen. Den Konzertplan findet man auf der Tønder Festival App und auf der Hompage www.tf.dk.

Niels Hausgaard wird im August 75 Jahre. Dies wird mit einem großen Geburtstagskonzert am Freitagnachmittag im Zelt 1 gefeiert. Freut euch auf ein Konzert mit Signe Svendsen, Allan Olsen, Steffen Brandt, Marie Key, Laura Mo, Christian Alvad, Finbar Furey, Ian McCalman, Kjartan Arngrim und Huxi Bach auf der Bühne.

Auch in diesem Jahr gibt es beim Tønder Festival einen Women’s Circle und einen Gentlemen’s Circle. Die beiden “Circle-Konzerte” mit Songschreibern von nah und fern finden beziehungswiese Sonnabend- und Sonntagnachmittag statt. 

In den vergangenen Jahren hat das Festival eine Anzahl von nachhaltigen Initiativen hervorgebracht. Dies wird auch in Zukunft so sein. Eine der größeren Investierung ist eine Transformerstation, die die alten dieselangetriebenen Generatoren auf dem Campingbereich ersetzen sollen. 2017 sorgte das Festival dafür, dass 95 Prozent des Stromverbrauches auf dem Festival- und Campingplatz von Windenergie stammte. Andere aktuelle Initiativen sind unter anderem das Sortieren von Müll, biologisch abbaubares Einwegbesteck und weniger Lebensmittelverschwendung. 

NORDEN 

Drei Wochen lang werden die Königswiesen in Schleswig zum Schauplatz der Kultur im Norden. Denn an den Wochenenden vom  29.8. bis zum 15.9.2019 findet zum zweiten Mal das „NORDEN – the nordic arts festival“ statt. Auf dem Programm stehen Musiker aus Dänemark, Island, Schweden und Norwegen. Der Veranstalter Manfred Pakusius freut sich ganz besonders auf die 80’er-Jahre-Band ”Laid Back” und ihrem Hit ”Sunshine Reggae”. Das Festival legt außerdem besonders viel Wert auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz auf dem Gelände und wird auch Workshops zum Thema anbieten. Neu in diesem Jahr ist die Möglichkeit zu campen und so das Wochenendticket zu 19 Euro ausgiebig zu nutzen.

Kontakt

Kontaktformular

Links
captcha
Rechts