loader image
Projektblog
Home > Aktivitäten > Kulturnews

Gefördert von:

Dieses Projekt wird gefördert durch Interreg Deutschland-Danmark mit Mitteln
des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.


Kultur im deutsch-dänischen Grenzland


Tipps für deutsch-dänische Projekte

Du bist Akteur auf deutschen oder dänischen Seite der Interreg-Programmregion und möchtest gerne mit einem deutsch-dänischen Projekt durchstarten, aber du weißt nicht, wie du anfangen sollst?. Dann hat das Sekretariat des Interreg-Projektes KursKultur 2.0 hier Informationen und Tipps zusammengestellt, die dir bei einem deutsch-dänischen Projekt helfen. Außerdem wird kurz beschrieben, warum deutsch-dänische Projekte Sinn machen […]

+ mehr

Deutsch und Dänisch als Nachbarsprachen: didaktische Ansätze und praktische Umsetzung im Unterricht

Fortbildung für Lehrkräfte am 9. März 2022 (online) sowie 31. März und 1. April 2022 (in Flensburg) Die Fortbildung setzt den Fokus auf die Vorteile und die praktische Anwendung einer deutsch-dänischen Nachbarsprachendidaktik und den Einsatz von neu entwickelten Unterrichtsmaterialien im Sprachunterricht. Die Didaktik und die Materialien werden im Rahmen des Interreg 5A-Projekts KursKultur 2.0 ausgearbeitet. […]

+ mehr

Ansturm auf Fördermittel

Letzmalige Förderung durch den Kultur- und Netzwerkpool. Elf grenzüberschreitende Projekte für insgesamt 283.218 EUR bewilligt. Nach einer langen coronabedingten Durststrecke sind die deutsch-dänischen Kulturakteure wieder mutiger geworden. Bei der letzten Antragsfrist des Kultur- und Netzwerkpools im September wurde fleissig eingereicht. Elf Projekte schafften es durch das Nadelöhr des Bewilligungsprozesses. Dabei wurden die Restmittel des Pools […]

+ mehr

Warum ist es eigentlich wichtig, die Sprache des Nachbarn zu lernen und zu können?

Um die Nachbarsprachen Deutsch und Dänisch zu fördern, ist das Interreg-Projekt KursKultur 2.0 gerade dabei, Videos für eine Sprachenkampagne zu produzieren. Wir suchen Dich, um… von Dir zu hören, warum du Dänisch gelernt hast?… welche Vorteile es für Dich hat, Dänisch zu können?… uns von Dir erzählen zu lassen, welche positiven Erlebnisse du hattest, eben […]

+ mehr

700.000 EUR für Kulturprojekte bewilligt

Die Hauptprojekte der Kulturvereinbarung Sønderjylland-Schleswig „Raum für Gemeinschaft” und „Gemeinsames Kulturerbe” erhalten bis 2024 rund 700.000 Euro – das wurde bei Sitzung des Kulturausschusses am 23. September beschlossen. In den Projekten geht es um die Etablierung von Kulturgemeinschaften über die Grenze hinweg und die Vermittlung des Kulturerbes der Grenzregion. Bis 2024 sind verschiedene Aktivitäten geplant: […]

+ mehr

Kulturerbetage

Deutsche und dänische Museen setzten ihren Schwerpunkt auf die Vermittlung des gemeinsamen Kulturerbes. Sie diskutierten im Rahmen der deutsch-dänischen Kulturerbetage am 7. und 8. Oktober darüber, wie sie in ihrer Vermittlung eine breitere Zielgruppe erreichen können. Ein ganz besonder Wunsch dabei ist, Besucher aus dem Nachbarland anzuziehen. Die gute Vermittlung in der Praxis Innerhalb des […]

+ mehr

9. deutsch-dänischer Musikschultag 2021

30. Oktober in Schleswig live und per Stream Die Live-Konzerte dänischer und deutscher Solisten und Ensembles fanden in der A.P. Møller Skolen, Fjordallee 1 in Schleswig statt. Programm: ·         Musikalische Eröffnung durch das „Deutsch-Dänische Streicher-Projekt“ ·         Grußwort vom Vorsitzenden des Kulturausschusses Herrn Ingo Degner ·         Flöten-Duo und „Tango Mamba“ von der Musikschule Flensburg ·         „Sønderborg Salonorkester“ […]

+ mehr

Deutsch-dänische Lehrerkonferenz 11.11.2021

Im Fokus der diesjährigen Konferenz mit dem Titel „Nabosprog 360° /Nachbarsprachen 360°“ stehen der Status der Nachbarsprachen Deutsch und Dänisch im Bereich Schule und Gesellschaft. Die Teilnehmer*innen werden dazu inspiriert, über ihren eigenen Sprachenunterricht und den generellen Wert der Zielsprache zu reflektieren. Neben einer Gesprächsrunde mit Vorträgen zum Thema als Konferenzeinführung wird es vielseitige Workshops […]

+ mehr

folkBALTICA 2021 · Herbstkonzerte 19.-21.11.2021

Dieses Jahr präsentiert folkBALTICA drei festliche Konzerterlebnisse gefüllt mit Liebes- und Herbstliedern in Flensburg, Husum & Gråsten.Am Freitag und Sonnabend steht neben dem folkBALTICA Ensemble unter der Leitung von Harald Haugaard ein echtes Powerteam auf der Bühne – das dänische Trio Fiolministeriet und die Föhrerin Keike Faltings. In der prachtvollen Schlosskirche in Gråsten kommen am […]

+ mehr

Kaleidoskop

Dreht man das Kaleidoskop, verändert sich das Prisma und die Welt sieht anders aus. Eine Vorstellung mit Theater, Ballett und Musik. Über ”uns und euch” und das 100jährige dänisch-deutsche Verhältnis. Mit den Augen von Kindern und Jugendlichen gesehen und erzählt.s14.11.2021 // 15.00 // Schweizerhalle Tønder Kulturhus FREIER EINTRITT Tønder: www.kulturskolen.toender.dk Kaleidoskop ist ein Musik- und […]

+ mehr

Einladung zu der Tanzvorstellung “Eine Welt”

Die Kulturvereinbarung Sønderjylland-Schleswig lädt in Kooperation mit No Borders Company Schulklassen ein zu einem künstlerischen Erlebnis der Extraklasse am 9. November von 11-13 Uhr im Alsion in Sønderborg Gemeinsam mit professionellen Tänzer*innen des Berliner Staatsballets nehmen junge Tänzer*innen der gesamten Region deine Schüler*innen mit auf eine Reise in die Tanzoper „Eine Welt”. Das Stück beschäftigt […]

+ mehr

Abgesagt! Human Atlas of Co-existence

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der Grenzziehung in 2020 findet im Oktober eine deutsch-dänische Veranstaltung für junge Menschen in Sønderborg statt. Sønderborg Ungdomsskole und die Ostseeschule Flensburg laden gemeinsam Jugendliche aus Deutschland und Dänemark ein, um sich mit den Themen Ausbildung, Demokratie und Koexistenz zu beschäftigen. Es werden drei Workshops stattfinden. Bei dem ersten werden die […]

+ mehr

Frühe Begegnung mit der Nachbarsprache

Das Interreg-Projekt KursKultur 2.0 lädt am 27. September 2021 von 14.30-17.00 Uhr im Hotel des Nordens, Harrislee zu einer deutsch-dänischen Konferenz für den Kindertagesstättenbereich ein. Hier stehen die Nachbarsprachen Dänisch und Deutsch im Vordergrund und wie sie durch neue Materialien und inspirierende Aktivitäten in den Kindergartenalltag eingebaut werden können. Das Programm Anmeldung: kulturregion@region.dk Die beiden […]

+ mehr

100 Jahre Minderheit

Veranstaltung: 2. Oktober 2021 von 11-18 Uhr in Tønder Die deutsche Minderheit im Raum Tondern und die dänische Minderheit südlich der Grenze feiern coronabedingt das 100-jährige Jubiläum der Grenzziehung erst in diesem Jahr. Bei einer öffentlichen Veranstaltung in Tønder präsentieren sich gemeinsam Vereine und Organisationen der beiden Minderheiten in der Fußgängerzone. Außerdem findet von 13-14 […]

+ mehr

Tangomilonga

2. Oktober 20 Uhr: Folkehjem Aabenraa.

Tango Flensburg, Tango Aabenraa sowie verschiedene Netzwerkpartner aus dem Grenzland veranstalten zwei gemeinsame Workshop-Wochenenden. Dabei sollen sich Mitglieder von Tangovereinen, Tanzlehrer*innen und interessierte Tänzer*innen beiderseits der Grenze besser kennenlernen und vernetzen. An den Wochenenden wird nicht nur getanzt, es bleibt auch Zeit für den persönlichen Austausch.

+ mehr

Veranstaltungsreihe zu verschiedenen kulturellen Themen

Vier deutsch-dänische Netzwerktreffen im Spätsommer setzen auf mehr Wissen und Inspiration Die deutsch-dänische Kulturvereinbarung lädt Kulturakteure und Interessierte zu vier Veranstaltungen im August und September ein. Dabei geht es um verschiedene Aspekte des Kulturlebens im Grenzland. Die ersten drei Netzwerktreffen finden online statt, das letzte wird, wenn es die Bedingungen zulassen, physisch im Lyren in […]

+ mehr

Theaterworkshop in der KZ-Gedenkstätte Husum-Schwesing, 4. bis 8. Oktober

In dem Workshop geht es um neue Wege im Umgang mit der Vergangenheit und ihren Folgen. Die Teilnahme ist geeignet für junge Menschen, die offen für eigene Erfahrungen sind und mehr über den belasteten Ort wissen möchten.An insgesamt fünf Tagen werden die Theaterpädagogin Elisa Priester und die Performance-Künstlerin Elke Mark auf künstlerische und kreative Weise zentrale Themen […]

+ mehr

Kuchen ohne Grenzen

Seid dabei und beteiligt Euch an dem deutsch-dänischen, generationsübergreifenden Backprojekt! Probiert  alte und neue Rezepte im Grenzland aus und teilt sie miteinander.  AuftaktSonntag, 5. September von 14 -16 Uhr:  ”Sønderjysk kaffebord” im Museum Oldemorstoft, Padborg Katja Stock, Teilnehmerin der dänischen TV-Sendung ”Den store bagedyst” (Das große Backen) berichtete über ihre Erlebnisse, der Landfrauenverein Munkbrarup und […]

+ mehr

Unternehmen sollten mehr auf Sprachkompetenz setzen

Fehlende Sprachkompetenzen können bei Unternehmen zu weniger Umsatz führen, denn es gibt zu wenige Mitarbeiter*innen, die eine passende Kombination von Fach- und Sprachkenntnissen haben. Gerade dänische Unternehmen werden es in Zukunft immer schwerer haben, Mitarbeiter*innen zu finden, die fundierte deutsche Sprachkenntnisse haben. Beim Seminar ”Lebenslanges Lernen” des Interreg-Projektes KursKultur 2.0 wurden diese Erkenntnisse mehr als […]

+ mehr

Sieben Versuchsprojekte im Rahmen der deutsch-dänischen Kulturvereinbarung genehmigt

Märchen, Lieder und mobile Kunst sind nur einige der vielen Themen der Projekte Eine breite Palette von Projekten startet ab Sommer im Rahmen der deutsch-dänischen Kulturvereinbarung Sønderjylland-Schleswig, denn die sieben kommunalen Partner der Vereinbarung haben jetzt ihre lokalen Versuchsprojekte genehmigt. Die Projekte sollen zur gegenseitigen Inspiration der Partner der Kulturvereinbarung dienen und haben alle eine […]

+ mehr

Deutsch-dänischer Filmverlauf für 8.-10. Schulklassen – meldet euch jetzt an!

Inhalt Im Verlauf enthalten ist ein Kursus für Lehrkräfte, deutsch-dänische Schulbegegnungen – nach Möglichkeit physisch, aber auch virtuell durch die neue deutsch-dänische Filmplattform, Besuche von professionellen Filmleuten an den jeweiligen Schulen und die Produktion eigener Kurzfilme. Abschließend haben die deutschen und dänischen Schüler*innen die Möglichkeit, ihre Filme in den Wettbewerb zu schicken, um einen oder […]

+ mehr

Deutsch-dänische Kulturvereinbarung fördert Talente

Musik- und Sportprojekt unterstützen Talententwicklung von Kindern und Jugendlichen Die ersten beiden Projekte im Rahmen der neuen Kulturvereinbarung Sønderjylland-Schleswig 2021-24 wurden am 26. April einstimmig vom Kulturausschuss Sønderjylland-Schleswig genehmigt. Das Musik- und das Sportprojekt haben ihren Schwerpunkt in der Talententwicklung und starten bereits 2021. Weitere Informationen über die Projekte: hier

+ mehr

CAU-Konferenz zu Nachbarsprachen

Die deutsch-dänische Konferenz Nachbarsprachen-Sprachnachbarn findet vom 3.-4. September 2021 als online-Veranstaltung durch das Institut für Skandinavistik, Frisistik und Allgemeine Sprachwissenschaft der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel statt. Ziel der Tagung ist es, eine Plattform für innovative Zusammenarbeiten für eine forschungs- und praxisbasierte Nachbarsprachendidaktik anzubieten sowie den interdisziplinären Austausch darüber anzuregen, wie die nachbarsprachliche Bildung als durchgehende Sprachbildung […]

+ mehr

ACHTUNG! Kultur- und Netzwerkpool: Noch eine Antragsfrist!

Die Akteure im deutsch-dänischen Grenzgebiet haben jetzt noch eine letzte Chance, ihr Kulturprojekt durch den Kultur- und Netzwerkpool des Interreg-Projekts KursKultur 2.0 fördern zu lassen. Die letzte Antragsfrist endet am 21. September 2021. Die bewilligten Projekte können im November 2021 starten und müssen bis zum 31. Juli 2022 abgeschlossen sein. Was braucht es für ein […]

+ mehr

Seminar zum lebenslangen Lernen der Nachbarsprachen

Das Interreg-Projekt KursKultur 2.0 führte am Mittwoch, dem 16. Juni 2021 von 14.30 bis 17.00 Uhr ein digitales Seminar zum lebenslangen Lernen der Nachbarsprachen Dänisch und Deutsch durch. Ziel war es, konkrete Bedarfe an Nachbarsprachkompetenzen aufzuzeigen und den Einsatz für das Lernen der Nachbarsprachen stärker anzuregen. Dies insbesondere mit dem Blickwinkel auf kleine und mittlere […]

+ mehr

folkBALTICA 2021 · Spätsommerfestival 02.-12.09.2021

Nach einem turbulenten 2020 und einer Reihe Absagen von u.a. den geplanten „Windmondkonzerten“ im November 2020, wird folkBALTICA im Zeitraum 02.-12.09.2021 mit wunderbaren Sommerkonzerten zurückkehren. Das Folkmusikfestival findet jährlich über mehrere Tage in (fast) allen Kommunen der Kulturregion Sønderjylland-Schleswig und mit immer anderen Schwerpunkten statt. Dabei steht bei der Musik die Verbindung der traditionellen Folkmusik […]

+ mehr

JUGEND2020

Das übergeordnete Projekt der Kulturvereinbarung Sønderjylland-Schleswig wurde mit Elementen aus unterschiedlichen Kunstgattungen durchgeführt. Sie alle zielten darauf ab, die Jugendlichen auf den Dialog über die Grenzziehung 1920 vorzubereiten. Grenzen im Fokus!Das Jugendprojekt bestand aus den Teilprojekten JUGEND2020Tanz, JUGEND2020Kunst, JUGEND2020Film und JUGEND2020Festival. Der 100. Jahrestag der Grenzziehung 1920 diente als Ausgangspunkt für alle Teilprojekte, die aus […]

+ mehr

Fehmarnbelt Days 31. Mai 2021

Die Fehmarnbelt Days 2021 wurden als hybrides Event durchgeführt. Die Konferenz fand am Montag, dem 31. Mai, von 9:00 – 17:00 Uhr statt. Die Besucher:innen und Teilnehmer:innen nutzten die digitale Plattform der Fehmarnbelt Days. Über diese wurden die offiziellen Beiträge und Sessions per Live-Stream übertragen. Die offiziellen Beiträge sind jetzt auch online verfügbar: hier Die […]

+ mehr

Neue Möglichkeiten durch Transportpool

Das Interreg-Projekt KursKultur 2.0 fördert Begegnungen von Kindern und Jugendlichen. Neu ist, dass Ausflüge mit kulturellem Imhalt nach Dänemark jetzt auch ohne Projektpartner möglich sind. Das Angebot gilt bis zum 30. November 2021. Sobald die Grenze wieder für Besucher:innen öffnet, können Schulklassen mit Hilfe des Transportpools das Nachbarland erkunden.    Kjeld Thrane, Vorsitzender des deutsch-dänischen […]

+ mehr

Bestelle jetzt Materialien zum Thema Nachbarsprache und Kulturerbe

In Zusammenarbeit mit verschiedenen Bildungsinstitutionen, Museen und einer Reihe von qualifizierten Lehrkräften und Dozenten von beiden Seiten der Grenze hat das Regionskontor & Infocenter im Rahmen der Kulturvereinbarung Sønderjylland-Schleswig und dem Interregprojekt KursKultur Materialien für verschiedene Altersgruppen für den Nachbarsprachenunterricht und den spielerischen Umgang mit den Nachbarsprachen ausgearbeitet. Dazu gehört auch das Vermitteln des gemeinsamen […]

+ mehr

Singen ohne Grenzen: zusätzlicher Verlauf

Bist du Lehrkraft oder Pädagoge und arbeitest mit Kindern im Alter von 5 bis 8 Jahren? Dann sieh dir unser Angebot an! Das deutsch-dänische Projekt „Singen ohne Grenzen“ stärkt die Freude am Singen und das Sprach- und Kulturverständnis bei Kindern in Kindergärten und Schulen der Region Sønderjylland-Schleswig. Außerdem trägt das Projekt dazu bei, Lehrkräften und […]

+ mehr

Erfahrungsaustausch und Inspiration im virtuellen Raum

Digitales Kultur- und Netzwerktreffen am 6. Mai von 16.30-18 Uhr Viele deutsch-dänische Projekte mussten im vergangenen Jahr kreative Lösungen finden, um realisiert werden zu können. Dabei wurden auch neue Wege eingeschlagen und digitale Möglichkeiten für den Erfahrungsaustausch, die Projektplanung und Projektdurchführung genutzt. Das Interreg-Projekt KursKultur 2.0 lädt zum ersten digitalen und offenen Kultur- und Netzwerktreffen […]

+ mehr

Förderung neuer deutsch-dänischer Aktivitäten

Fünf grenzüberschreitende Projekte erhalten Zuschüsse durch Interreg-Projekt KursKultur 2.0 / Bewilligung insgesamt 81.543 EUR Unser gemeinsames Kulturerbe verbindet uns grenzenlos. Und das schon seit 1000en von Jahren. Im gesamten Ostseeraum und über Grenzen hinweg wurde Handel betrieben, Erfahrung ausgetauscht und so manches Kulturgut weitergetragen. Das Museumsprojekt „Quer durch 10.000 Jahre – Was bedeuten Grenzen?“ möchte […]

+ mehr

Neue Kulturvereinbarung für das Grenzland

Vierjährige Kulturvereinbarung über die deutsch-dänische Grenze hinweg arbeitet mit vereinten Kräften für die Kulturentwicklung mit Schwerpunkt Kinder und Jugendliche Die Partner hinter der neuen Kulturvereinbarung sind die Kommunen Haderslev, Tønder, Sønderborg und Aabenraa, die Kreise Nordfriesland und Schleswig-Flensburg, die Stadt Flensburg, die Region Syddanmark, das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur sowie das dänische Kulturministerium. […]

+ mehr

Singen ohne Grenzen

Abschlussveranstaltung des Projektes wurde am 10. Dezember 2020 live über Facebook gestreamt. Das deutsch-dänische Projekt ”Singen ohne Grenzen” im Rahmen der Kulturvereinbarung Sønderjylland-Schleswig veranstaltete am 10. Dezember um 10 Uhr eine Abschlussveranstaltung an der Bregnbjergskolen in Vojens. Eine große Veranstaltung mit vielen hundert teilnehmenden Kindern musste corona-bedingt leider ausfallen. Stattdessen wurde die Veranstaltung in Vojens […]

+ mehr

Innovative deutsch-dänische Projektideen gesucht

KursKultur 2.0 fördert grenzüberschreitende Projekte / Antragsfrist 21. Juni und 21. September 2021 Sie haben eine Idee? Wir haben die Mittel! Das EU-geförderte Interreg-Projekt KursKultur 2.0 stärkt mit verschiedenen Pools die deutsch-dänische Zusammenarbeit. Die Antragsfristen des Kultur- und Netzwerkpools endet am 21. Juni 2021 und 21. September 2021, und das Sekretariat in Padborg steht den […]

+ mehr

Projekt Soundmap

Soundwalk in FlensburgDer Soundwalk “Soundmap Grenzlandjubiläum” im Stadtviertel St. Jürgen in Flensburg. Du kannst die Alltagserinnerungen hören, wenn du einen Spaziergang durch das St. Jürgen Viertel in Flensburg machst und 1. die App Soundmap herunterlädst2. mobile Daten und GPS nutzt3. die Möglichkeit “Soundmap Grenzlandjubiläum” wählst Schulmaterial und weitere Infos über das Projekt. Soundmap® Grenzjubiläum Im Projekt […]

+ mehr

DEFINE electronic music festival

Am 5. Dezember ist es soweit. Das Festival wird zum ersten Mal digital stattfinden. Also denkt an die Kopfhörer, wenn der Livestream am Sønderborghus ab 18 Uhr startet.Weitere Infos folgen – auf der Homepage des Festivals oder bei facebook. www.definefestival.com

+ mehr

Begegnungen im Grenzland

Begegnungen im Grenzland – Ausstellung 19. Oktober – 20. November 2020 Gegenstand dieser Ausstellung war das Spezielle an der Grenzregion.Die teilnehmenden Künstler und Verfasser thematisierten das durchfreie Arbeiten zum Thema Grenzziehung 1920. Deutsche Zentralbücherei Apenrade,Vestergade 30, 6200 Apenrade/Aabenraa Öffnungszeiten: Mo, Di, Do, Fr: 10-18 Uhr, Mi: 13-18 Uhr, So: 10-13 UhrAusstellung 19. Oktober – 20. […]

+ mehr

Kunst und Demokratie – mit oder ohne Grenzen?

Schulen gesucht: Ein Schulworkshop mit den Künstlern Dany Heck (auf deutscher Seite) oder Rick Towle (auf dänischer Seite), in dem Kunst als Raum für Reflexion und als Werkzeug für Statements über Demokratie und Grenzen genutzt wird. Wo verläuft die Grenze… …zwischen dem Deutschen und dem Dänischen? …zwischen euch und uns? …zwischen Feierlichkeiten und Farben auf […]

+ mehr

2020JugendProjekt: Tanzworkshops

Die Kulturvereinbarung Sønderjylland-Schleswig lad in Zusammenarbeit mit der No-Borders-Company im Rahmen des Jugend2020-Projektes zu einem künstlerischen Erlebnis der besonderen Art ein. In den Workshops nahmen jugendliche Tänzer aus der Region gemeinsam mit professionellen Tänzern des Berliner Staatsballets, die Schüler*innen mit auf einen Streifzug durch die Tanzoper “Eine Welt”, die ihren Ursprung in den Mythen und […]

+ mehr

Læcker!

Esskultur als interkulturelle Brücke im Wandel der Zeit Das Thema Essen und Esskultur beschäftigt die Menschheit seit jeher. Gemeinsam essen, Traditionen zu Feiertagen pflegen und erleben. Essen ist alltäglich und nicht nur bloße Nahrungsaufnahme. Essen ist mehr. Es geht ums Soziale rund um den Essenstisch, um Kommunikation und Erfahrungsaustausch. Das alles wird schon von Kindesbeinen […]

+ mehr

Kunst für alle

Deutsch-dänisches Kunstprojekt für sozial schwache Familien Das Interreg-Projekt KursKultur hat sich auf die Fahnen geschrieben, Projekte zu fördern, die neue und andere Ziel-gruppen miteinbeziehen bzw. ungewöhnliche und innovative Projektpartnerschaften eingehen. Kunst für alle“ ist ein Beispiel dafür. Das Projekt nahm das Genre Kunst als Mittel, um die Entwick-lung, den Zusammenhalt und das Selbstwertgefühl von sozial […]

+ mehr

Faustball in Dänemark und Nordschleswig

Die deutsche Minderheit im dänischen Nationaldress Seit wann Faustball (engl.: fistball) in Dänemark und Nordschleswig gespielt wird, ist ungewiss. Faustball hatte jedoch in den 50er Jahren einen hohen Stellenwert und wurde annähernd in jedem Dorf wie auch in den Sportvereinen der deutschen Minderheit aktiv betrieben. Die Popularität des aus dem Turnsport stammenden Rückschlagspiels nahm jedoch […]

+ mehr

Village Culture Walk – ein deutsch-dänischer Dorfspaziergang durch Højer

Auf ins Dorf Der Reisebus ist voll – bis auf den letzten Platz mit Künstlern, neugierigen Besuchern, Theatermachern und Studenten aus Flensburg und Quern besetzt. Anschnallen bitte! Die Türen gehen zu, die Klimaanlage an. Und damit auch das Hörspiel, was alle auf das bevorstehende Abenteuer einstimmen soll.  Mit Erfolg. Der Bus verlässt Flensburg und nimmt […]

+ mehr

“Kultur für alle”: Dem Publikum auf Augenhöhe begegnen

Von der Arbeit mit geflüchteten Kindern, über die Wiederentdeckung des Dorfes und seiner Bewohner bis hin zu inklusiven Stadtteilfesten und besonderen Festivals in der Peripherie: Das Interregprojekt KursKultur hat mit dem Kultur- und Netzwerktreffen am Donnerstagabend in Padborg einen Rundumschlag zum Thema “Kultur für alle” gewagt. “Und erfolgreich einen Anstoß und Inspiration geben können”, ist […]

+ mehr

Et kritisk blik på det moderne samfunds mørke sider

Den 9. juni har den store årlige udstilling for samtidskunst NordArt slået dørene op for 20. gang. Igen byder NordArt på rigtig mange spændende, til dels også provokerende kunstværker. Måske er den endda en kende frækkere end den var sidste år. Og godt for det. Uden at være belærende formår mange kunstværker at stille spørgsmål […]

+ mehr

Gymnasiekoncert på Aabenraa Statsskole

For at sikre Tønder Festivals fødekæde og skabe dialog til nye og yngre målgrupper har Tønder Festival iværksat en særlig indsats over for gymnasieelever i Region Sønderjylland-Schleswig Onsdag den 18. april 2018 var Tønder Festival, som en del af Gymnasieturnéen, på besøg på Aabenraa Statsskole. Her var der mulighed for at afholde koncerten udendørs i […]

+ mehr

Kompetenz-Workshop für Guides

Am Montag, den 26. Februar 2018, fand der Kompetenz-Workshop für Guides in Padborg statt. Rund 60 TeilnehmerInnen aus der Grenzregion, darunter Stadtführer, Pädagogen und Museumsguides, erlernten das lebendige und fesselnde Erzählen von Geschichten. Dabei kamen Körpersprache, Metaphern, Wortspiele, Mimik und Stimme zum Einsatz. Die TeilnehmerInnen konnten sich aussuchen, ob sie ihre kommunikativen Kompetenzen auf Dänisch […]

+ mehr

Gendarmstien – eine Grenze, die uns verbindet

Anfang Februar ging eines der ersten Mikroprojekte von KursKultur in diesem Jahr an den Start. Das grenzüberschreitende Projekt „Gendarmstien – eine Grenze, die uns verbindet“ zwischen der Ostsee-Schule in Flensburg und der Nydamskole in Sønderborg gipfelte nach intensiver Projektwoche an der Ostsee-Schule in einer Show am Freitagabend, den 09. Februar 2018. „Die Aufführung war rundum […]

+ mehr

Interreg Volunteer Youth bei Kulturregion Sønderjylland-Schleswig

Anna und Lorena erzählen über ihr Volontariat im Kulturteam der Region Sønderjylland-Schleswig Wer seid Ihr? Lorena: Hej, mit navn er Lorena. Ich bin 24 Jahre alt und komme ursprünglich aus Niedersachsen. Zurzeit studiere ich an der Europa-Universität Flensburg und der Syddansk Universitet Sønderborg im Doppelmaster. Als Interreg Project Partner innerhalb der Interreg Youth Volunteer (IVY) […]

+ mehr

Musik grenzenlos

Was passiert, wenn elf Musiker aus ganz Europa aufeinander treffen und miteinander musizieren? Ein musikalisches und sprachliches Durcheinander oder ein geordnetes Nacheinander, das in spielerischer Harmonie endet? Wenn der dänische Folk-Musiker Harald Haugaard und seine auch Folk singende und Violine spielende Ehefrau, Helene Blum, ein Projekt anpacken… dann mit einer Extra-Portion Herzblut und Professionalität. Die […]

+ mehr

Interview med Harald Haugaard

Hvilken betydning har ”Det Europæiske Kulturarvsår 2018” for dig og for Europa? I en tid, hvor verden splitter sig op og fjerner sig fra hinanden i stedet for at mødes med hinanden synes jeg, det er vigtigt at gøre opmærksom på, at vi i Europa deler en fælles kulturarv. Ikke kun indenfor literatur og arkitektur, […]

+ mehr

Eine Projektidee in die Realität umsetzen

Erfahrungsbericht von Bente Andersen Vor ungefähr einem Jahr, als mich ein Freund fragte, ob ich nicht Lust hätte, an einem Workshop namens „Cross-Border-Project-Talents“ teilzunehmen, hätte ich niemals gedacht, dass ich jetzt genau ein Jahr später eines dieser Projekte tatsächlich durchführen würde. Für mich klang das nach einem spannenden Kursus und ich wollte unbedingt dabei sein. […]

+ mehr

Woodstock på nordfrisisk

Musik med mere. KursKultur støtter et todelt sceneprogram med foredrag, oplæsning og diskussioner omkring aktuelle samfundspolitiske emner og jazzmusik på Kluntjes-scenen. Gennem en årrække har Skandaløs-festivalen udviklet sig til en magnet for nutidens hippier, nytænkere og verdensforbedrere. Udover et afvekslingsrigt musikprogram med kunst og performances gennemføres der også i stigende grad politiske debatter og workshops […]

+ mehr

Wie gesellschaftliche Entwicklungen den Sprachunterricht beeinflussen

Deutsch-dänische Lehrerkonferenz an der Højskolen Østersøen nimmt aktuelle Themen auf In seiner unnachahmlichen Art zieht Siegfried Matlok gleich zu Beginn der Konferenz die Zuhörer in seinen Bann. Sein schier unerschöpfliches Wissen der deutschen und dänischen Politik, die Verknüpfung mit aktuellen Themen und historischen Ereignissen lässt seine Redezeit wie im Fluge vergehen. Der ehemalige Chefredakteur der […]

+ mehr


Newsletter

Nichts mehr verpassen!

Anmeldung >

Zum Seitenanfang