loader image
Projektblog
Home > Aktivitäten > Kulturnews

Gefördert von:

Dieses Projekt wird gefördert durch Interreg Deutschland-Danmark mit Mitteln
des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.


Kultur im deutsch-dänischen Grenzland


Frühe Begegnung mit der Nachbarsprache

Interreg-Projekt KursKultur 2.0 lädt zu Vortragsreihe ein. Im Rahmen des Interreg-Projekts KursKultur 2.0 möchten die beiden Kooperationspartner ADS Grenzfriedensbund e.V. und Regionskontor & Infocenter die Vorteile einer frühen Begegnung mit der Nachbarsprache aufzeigen. Mit einer Kombination aus Fachvorträgen und Beispielen aus der Praxis sollen Pädagogen*innen und Interessierte angeregt und motiviert werden, die Nachbarsprache nördlich und […]

+ mehr

Förderung neuer deutsch-dänischer Aktivitäten

Fünf grenzüberschreitende Projekte erhalten Zuschüsse durch Interreg-Projekt KursKultur 2.0 / Bewilligung insgesamt 81.543 EUR Unser gemeinsames Kulturerbe verbindet uns grenzenlos. Und das schon seit 1000en von Jahren. Im gesamten Ostseeraum und über Grenzen hinweg wurde Handel betrieben, Erfahrung ausgetauscht und so manches Kulturgut weitergetragen. Das Museumsprojekt „Quer durch 10.000 Jahre – Was bedeuten Grenzen?“ möchte […]

+ mehr

Neue Kulturvereinbarung für das Grenzland

Vierjährige Kulturvereinbarung über die deutsch-dänische Grenze hinweg arbeitet mit vereinten Kräften für die Kulturentwicklung mit Schwerpunkt Kinder und Jugendliche Die Partner hinter der neuen Kulturvereinbarung sind die Kommunen Haderslev, Tønder, Sønderborg und Aabenraa, die Kreise Nordfriesland und Schleswig-Flensburg, die Stadt Flensburg, die Region Syddanmark, das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur sowie das dänische Kulturministerium. […]

+ mehr

Tipps für deutsch-dänische Projekte

Du bist Akteur auf deutschen oder dänischen Seite der Interreg-Programmregion und möchtest gerne mit einem deutsch-dänischen Projekt durchstarten, aber du weißt nicht, wie du anfangen sollst?. Dann hat das Sekretariat des Interreg-Projektes KursKultur 2.0 hier Informationen und Tipps zusammengestellt, die dir bei einem deutsch-dänischen Projekt helfen. Außerdem wird kurz beschrieben, warum deutsch-dänische Projekte Sinn machen […]

+ mehr

CAU-Konferenz zu Nachbarsprachen

Die Tagung Nachbarsprachen findet im Herbst 2021 an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel statt. Ziel der Tagung ist es, eine Plattform für innovative Zusammenarbeiten für eine forschungs- und praxisbasierte Nachbarsprachendidaktik anzubieten sowie den interdisziplinären Austausch darüber anzuregen, wie die nachbarsprachliche Bildung als durchgehende Sprachbildung sichtbar gemacht und gefördert werden kann. Im Fokus stehen die Nachbarsprachen in […]

+ mehr

Singen ohne Grenzen

Abschlussveranstaltung des Projektes wurde am 10. Dezember 2020 live über Facebook gestreamt. Das deutsch-dänische Projekt ”Singen ohne Grenzen” im Rahmen der Kulturvereinbarung Sønderjylland-Schleswig veranstaltete am 10. Dezember um 10 Uhr eine Abschlussveranstaltung an der Bregnbjergskolen in Vojens. Eine große Veranstaltung mit vielen hundert teilnehmenden Kindern musste corona-bedingt leider ausfallen. Stattdessen wurde die Veranstaltung in Vojens […]

+ mehr

Innovative deutsch-dänische Projektideen gesucht

KursKultur 2.0 fördert grenzüberschreitende Projekte / Antragsfrist 21. Juni und 21. September 2021 Sie haben eine Idee? Wir haben die Mittel! Das EU-geförderte Interreg-Projekt KursKultur 2.0 stärkt mit verschiedenen Pools die deutsch-dänische Zusammenarbeit. Die Antragsfristen des Kultur- und Netzwerkpools endet am 21. Juni 2021 und 21. September 2021, und das Sekretariat in Padborg steht den […]

+ mehr

Projekt Soundmap

Soundwalk in FlensburgDer Soundwalk “Soundmap Grenzlandjubiläum” im Stadtviertel St. Jürgen in Flensburg. Du kannst die Alltagserinnerungen hören, wenn du einen Spaziergang durch das St. Jürgen Viertel in Flensburg machst und 1. die App Soundmap herunterlädst2. mobile Daten und GPS nutzt3. die Möglichkeit “Soundmap Grenzlandjubiläum” wählst Schulmaterial und weitere Infos über das Projekt. Soundmap® Grenzjubiläum Im Projekt […]

+ mehr

DEFINE electronic music festival

Am 5. Dezember ist es soweit. Das Festival wird zum ersten Mal digital stattfinden. Also denkt an die Kopfhörer, wenn der Livestream am Sønderborghus ab 18 Uhr startet.Weitere Infos folgen – auf der Homepage des Festivals oder bei facebook. www.definefestival.com

+ mehr

Begegnungen im Grenzland

Begegnungen im Grenzland – Ausstellung 19. Oktober – 20. November 2020 Gegenstand dieser Ausstellung war das Spezielle an der Grenzregion.Die teilnehmenden Künstler und Verfasser thematisierten das durchfreie Arbeiten zum Thema Grenzziehung 1920. Deutsche Zentralbücherei Apenrade,Vestergade 30, 6200 Apenrade/Aabenraa Öffnungszeiten: Mo, Di, Do, Fr: 10-18 Uhr, Mi: 13-18 Uhr, So: 10-13 UhrAusstellung 19. Oktober – 20. […]

+ mehr

Kunst und Demokratie – mit oder ohne Grenzen?

Schulen gesucht: Ein Schulworkshop mit den Künstlern Dany Heck (auf deutscher Seite) oder Rick Towle (auf dänischer Seite), in dem Kunst als Raum für Reflexion und als Werkzeug für Statements über Demokratie und Grenzen genutzt wird. Wo verläuft die Grenze… …zwischen dem Deutschen und dem Dänischen? …zwischen euch und uns? …zwischen Feierlichkeiten und Farben auf […]

+ mehr

2020JugendProjekt: Tanzworkshops

Die Kulturvereinbarung Sønderjylland-Schleswig lad in Zusammenarbeit mit der No-Borders-Company im Rahmen des Jugend2020-Projektes zu einem künstlerischen Erlebnis der besonderen Art ein. In den Workshops nahmen jugendliche Tänzer aus der Region gemeinsam mit professionellen Tänzern des Berliner Staatsballets, die Schüler*innen mit auf einen Streifzug durch die Tanzoper “Eine Welt”, die ihren Ursprung in den Mythen und […]

+ mehr


Newsletter

Nichts mehr verpassen!

Anmeldung >

Zum Seitenanfang