Startseite » Kulturregion » KursKultur: Förderung » Mikroprojekte » Detail » wattn dat vad er nu det
Veranstaltung suchen
Gefördert von

wattn dat vad er nu det

Kunst im Schaufenster

Im Mittelpunkt dieses Projekts stehen die gemeinsame Präsentation von dänischer und deutscher Kunst im öffentlichen Raum sowie der künstlerische Austausch. Geplant ist eine zweiwöchige Ausstellung in Schaufenstern in der Innenstadt von Husum (2017) und Skærbæk (2018). Parallel ist ein Rahmenprogramm mit Workshops für Kinder und Jugendliche geplant, die sich mit den Kunstwerken beschäftigen, aber auch selbst Kunst schaffen sollen. Thematisch soll es hierbei u.a. um Naturschutz im Wattenmeer gehen, so ist auch die Einbindung von Umweltinitiativen von der Hallig Hooge und der dänischen Insel Rømø geplant. Es wird Führungen („Schaufensterbummel“) geben und auch musikalische Beiträge. Für die beteiligten Künstler sind mindestens zwei obligatorische Netzwerktreffen vorgesehen.

Partner:
Foreningen Kunstnerhuset
Skærbæk Fritidscenter
Kunstverein Husum und Umgebung e.V.

Bewilligung für 2017 und 2018 insgesamt 8.523 Euro 

Kontakt

Kontaktformular

Links
captcha
Rechts