Startseite » Kulturregion
Veranstaltung suchen

Kulturregion Sønderjylland-Schleswig

Die Region Sønderjylland-Schleswig konstituierte sich am 16. September 1997 im dänischen Aabenraa. Die Partner der institutionalisierten Zusammenarbeit sind auf deutscher Seite neben der Stadt Flensburg die Kreise Nordfriesland und Kreis Schleswig-Flensburg. Auf dänischer Seite sind es die Region Syddanmark sowie die Kommunen Aabenraa, Tønder, Haderslev und Sønderborg.

Die Verbesserung der Wachstumsbedingungen und des kulturellen Zusammenhangs in der Region stellen das übergeordnete Ziel der Arbeit dar, die von vornherein durch sprachliche und kulturelle Vielfältigkeit der Mehrheits- und Minderheitsbevölkerung geprägt ist. Hierbei wird die Entwicklung in der Region Sønderjylland-Schleswig gefördert und gleichzeitig nähere Kontakte zwischen der Bevölkerung, der Wirtschaft und den Verbänden auf beiden Seiten der Grenze hergestellt. Ebenso werden die Lebensbedingungen der Bevölkerung verbessert.

 

Organisation

Der Kulturausschuss Sønderjylland-Schleswig ist die politische Lenkungsgruppe aller Rahmenprojekte in der Kulturregion Sønderjylland-Schleswig, darunter auch der Kulturvereinbarung und KursKultur. Diese Lenkungsgruppe legt den formellen Rahmen der Kulturregion fest und bewilligt die Mittel für die jeweiligen Projekte.

Die Kulturfachgruppe Sønderjylland-Schleswig, die aus Repräsentanten Kulturverwaltungen der neun Partner besteht, berät die Kulturakteure und hilft dabei, die Projekte zu koordinieren, welche innerhalb des gegebenen Rahmens ausgeführt werden sollen.

 

Klicken Sie auf das Logo auf der rechten Seite, um zu der Webseite der Region Sønderjylland-Schleswig zu kommen.  

Kontakt

Kontaktformular